Samsonite Neopulse im Test

Der Samsonite Neopulse gewinnt meinen Koffer Test. Er bietet das beste Gesamtkonzept und bringt eine sehr gute Ausstattung mit. Das hochwertige Polycarbonat macht ihn sehr leicht und extrem bruchsicher. Lobenswert sind auch die großen gummierten Doppelrollen, die ein sehr gutes Laufverhalten bieten. Auch die Teleskopstange ist sehr stabil und wackelt kaum. Von allen getesteten Koffern hat mir außerdem die Innenausstattung am besten gefallen.
Einen echten Kritikpunkt habe ich beim Samsonite Neopulse auch im Langzeittest nicht feststellen können. Er ist allerdings etwas anfällig für Kratzer, weil er aus Polycarbonat besteht und die Oberfläche sehr glatt ist.
Verfügbare Größen: S / M / L / XL
Platz 1 im Koffer Test

Letzte Aktualisierung am 31.05.2023 um 16:55 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Beschreibung

Testergebnisse: Samsonite Neopulse

Das Wichtigste im Überblick

Der Testsieger:

Überzeugt in allen Kategorien

Der Samsonite Neopulse kann im Test die meisten Punkte sammeln und bietet das beste Gesamtpaket. Die Ausstattung ist äußerst hochwertig und bei allen Teilen wurde sehr auf die Qualität geachtet. Auch das Design ist ansprechend und elegant. Das alles macht diesen Koffer zu einem komfortablen und zuverlässigen Reisebegleiter.

Samsonite Neopulse Testergebnis
Samsonite Neopulse Gewicht

Dank hochwertigem Polycarbonat:

Sehr leicht und extrem bruchsicher

Die Schale aus Polycarbonat zeichnet sich durch eine extrem hohe Schlagfestigkeit und eine hohe Steifigkeit aus. Außerdem kann dieser Kunststoff Stöße sehr gut abfedern. Deshalb gilt Polycarbonat als nahezu unzerbrechlich. Gleichzeitig ist das Material sehr leicht, was eine wichtige Eigenschaft für Reisekoffer ist. Der Nachteil ist der etwas höhere Preis.

Dank hochwertigem Polycarbonat:

Sehr leicht und extrem bruchsicher

Die Schale aus Polycarbonat zeichnet sich durch eine extrem hohe Schlagfestigkeit und eine hohe Steifigkeit aus. Außerdem kann dieser Kunststoff Stöße sehr gut abfedern. Deshalb gilt Polycarbonat als nahezu unzerbrechlich. Gleichzeitig ist das Material sehr leicht, was eine wichtige Eigenschaft für Reisekoffer ist. Der Nachteil ist der etwas höhere Preis.

Samsonite Neopulse Gewicht

Beste Ausstattung im Test:

Leichtgängige Rollen & stabile Teleskopstange

In der Kategorie Ausstattung erreicht der Samsonite Neopulse im Test eine absolute Spitzenposition. Er punktet vor allem mit seinen großen Rollen und einem sehr leichtgängigen Rollverhalten. Auch die Innenausstattung ist optisch gelungen und sehr funktional. Die Teleskopstange ist stabil und lässt sich flüssig verstellen. Selbst im ausgezogenen Zustand wackelt sie kaum.

Samsonite Neopulse Rollen
Samsonite Neopulse Langzeittest

Mein persönlicher Favorit

Besteht auch den Langzeittest

Ich habe den Samsonite Neopulse seit 2017 auf vielen verschiedenen Reisen genutzt und dabei wurde er nicht gerade geschont. Ich bin von diesem Koffer immer noch begeistert. Er hat alle Beanspruchungen problemlos weggesteckt – egal ob Flugreise, Regenschauer oder Kopfsteinpflaster. Lediglich ein langer Kratzer auf der Vorderseite erinnert mich heute noch an einen Flug nach Istanbul 😊

Samsonite Neopulse

In diesen Größen erhältlich

Handgepäck
Samsonite Neopulse - Spinner S, Handgepäck, 55 cm, 42 L, Grau (Matt Graphite)
Samsonite Neopulse - Spinner M, Koffer, 69 cm, 74 L, Grau (Matt Graphite)
Samsonite Neopulse - Spinner L, Koffer, 75 cm, 94 L, Grau (Matt Graphite)
Samsonite Neopulse - Spinner XL, Koffer, 81 cm, 125 L, Grau (Matt Graphite)
Name
Samsonite Neopulse 55
Samsonite Neopulse 69
Samsonite Neopulse 75
Samsonite Neopulse 81
Größe
Größe S
Größe M
Größe L
Größe XL
Reisedauer
1-5 Tage
1-2 Wochen
2-3 Wochen
>3 Wochen
Maße
55x40x23 cm
69x46x27 cm
75x51x28 cm
81x54x30cm
Volumen
42 Liter
74 Liter
94 Liter
124 Liter
Gewicht
2,9 kg
2,9 kg
3,4 kg
3,9 kg
Preis
309,00 EUR
299,00 EUR
319,00 EUR
339,00 EUR
Prime-Vorteil
Handgepäck
Samsonite Neopulse - Spinner S, Handgepäck, 55 cm, 42 L, Grau (Matt Graphite)
Name
Samsonite Neopulse 55
Größe
Größe S
Reisedauer
1-5 Tage
Maße
55x40x23 cm
Volumen
42 Liter
Gewicht
2,9 kg
Preis
309,00 EUR
Prime-Vorteil
Kaufen
Samsonite Neopulse - Spinner M, Koffer, 69 cm, 74 L, Grau (Matt Graphite)
Name
Samsonite Neopulse 69
Größe
Größe M
Reisedauer
1-2 Wochen
Maße
69x46x27 cm
Volumen
74 Liter
Gewicht
2,9 kg
Preis
299,00 EUR
Prime-Vorteil
Kaufen
Samsonite Neopulse - Spinner L, Koffer, 75 cm, 94 L, Grau (Matt Graphite)
Name
Samsonite Neopulse 75
Größe
Größe L
Reisedauer
2-3 Wochen
Maße
75x51x28 cm
Volumen
94 Liter
Gewicht
3,4 kg
Preis
319,00 EUR
Prime-Vorteil
Kaufen
Samsonite Neopulse - Spinner XL, Koffer, 81 cm, 125 L, Grau (Matt Graphite)
Name
Samsonite Neopulse 81
Größe
Größe XL
Reisedauer
>3 Wochen
Maße
81x54x30cm
Volumen
124 Liter
Gewicht
3,9 kg
Preis
339,00 EUR
Prime-Vorteil
Kaufen

Letzte Aktualisierung am 31.05.2023 um 16:55 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Ausführlicher Testbericht

Das sind die Ergebnisse meines Samsonite Neopulse Tests

Ausstattung

In meinem Samsonite Neopulse Test habe ich mir zuerst die Ausstattung genau angesehen. Dabei stehen vor allem die Rollen und die Innenausstattung auf dem Prüfstand. Aber auch die Optik und das TSA-Schloss spielen eine Rolle.

Samsonite Neopulse Test

Erster Eindruck: Schon beim Auspacken wird klar, dass der Samsonite Neopulse sehr leicht ist. Optisch hat mir der Neopulse sofort gefallen und die großen Rollen versprechen ein sehr gutes Rollverhalten.

Samsonite Neopulse Spinner
Samsonite Neopulse Rückseite

Optik: Die Optik gefällt mir persönlich sehr gut, weil der Koffer minimalistisch gestaltet ist und sehr elegant wirkt. Der Samsonite Neopulse ist in 10 verschiedenen Farben erhältlich. Ich habe ihn in matt schwarz bestellt.

Samsonite Neopulse Rollen

Rollen: Die Rollen vom Samsonite Neopulse haben mir von allen getesteten Koffern am besten gefallen. Die 4 Doppelrollen sind sehr groß und gummiert. Außerdem machen sie einen sehr stabilen Eindruck und können mithilfe eines Inbusschlüssels sehr leicht selbst gewechselt werden.

Samsonite Neopulse TSA-Schloss

TSA-Schloss: Das TSA-Schloss ist sehr gut in die Schale des Koffers integriert, sodass man es fast gar nicht wahrnimmt. Das ist nicht nur gut für die Optik, sondern verhindert auch Beschädigungen durch hervorstehende Kanten. Das Schloss lässt sich einfach einstellen und ist wirklich gut zu bedienen.

Samsonite Neopulse Innenraum
Samsonite Neopulse Innenraum

Innenaufteilung: Auch bei der Innenausstattung schneidet der Samsonite Neopulse mit am besten ab. Der verwendete Stoff ist sehr hochwertig und macht auch optisch einen guten Eindruck. Beide Seiten können mit einem Reißverschluss vollständig geschlossen werden. Auf der rechten Seite kann das Gepäck zusätzlich mit einem Kreuzgurt gesichert werden.

Fazit: In der Kategorie Ausstattung erreicht der Samsonite Neopulse im Test eines der besten Ergebnisse. Er bietet mit Abstand das beste Gesamtpaket. Neben der sehr hochwertigen Optik überzeugen vor allem die großen Rollen und die gute Innenausstattung.

Ausstattung

96%

Handhabung

Auch in der Kategorie Handhabung kann der Samsonite Neopulse punkten: Das Rollverhalten ist sehr überzeugend und es macht wirklich Spaß, den Koffer zu bewegen. Auch die Teleskopstange schneidet sehr gut ab, ebenso wie die Verschlüsse und Griffe.

Samsonite Neopulse Rollverhalten

Rollverhalten: Vom Rollverhalten bin ich überaus begeistert. Durch die großen Doppelrollen lässt sich der Koffer sehr stabil bewegen und neigt nicht zum Kippen. Außerdem sind die Rollen extrem leichtgängig. Vor allem auf glatten Böden rollt der Neopulse fast von alleine neben einem her. Beim Lautstärke-Vergleich belegt er allerdings „nur“ einen Platz im Mittelfeld. Die gummierten Rollen sind aber dennoch angenehm leise.

Samsonite Neopulse Teleskopstange
Samsonite Neopulse Verschluss

Teleskopstange: Die Teleskopstange ist sehr stabil und wackelt selbst im ausgezogenen Zustand kaum. Sie lässt sich sehr flüssig verstellen und rastet schnell ein. Hier kann kaum ein Koffer mithalten – lediglich der Samsonite Lite Shock und das Horizn Studios Model H bieten eine ähnliche Qualität.

Verschluss: Die Reißverschlüsse außen und innen sind von guter Qualität und sehr leicht zu Bedienen. Der Koffer lässt sich sich sehr angenehm öffnen und schließen.

Samsonite Neopulse Griffe

Griffe: Auch die Griffe schneiden sehr gut ab. Sie liegen bequem in der Hand und federn leicht. Die Finger haben sehr viel Spielraum, sodass die Hand nicht unangenehm am Koffer reibt.

Handhabung

95%

Fassungsvermögen & Gewicht

Der Samsonite Neopulse ist in 4 verschiedenen Größen erhältlich:

In der Kategorie Gewicht schneidet der Samsonite Neopulse extrem gut ab und belegt einen der ersten Plätze. Er hat es sogar in die Liste der 10 leichtesten Koffer der Welt geschafft. Das niedrige Gewicht resultiert aus dem verwendeten Material Polycarbonat.

Gewicht

93%

Beim Fassungsvermögen hat der Samsonite Neopulse ebenfalls gute Werte zu bieten und liegt im soliden Mittelfeld. Er ist zwar kein Platzwunder, aber bietet ausreichend Platz für normale Reisen.

Nur wenige Koffer bieten ein geringes Gewicht und ein hohes Fassungsvermögen. Der Neopulse kann hier mit einem sehr ausgeglichenen Verhältnis punkten.

Fassungsvermögen

93%

Material

Der Samsonite Neopulse besteht aus Polycarbonat. Dieser Kunststoff ist perfekt für die Herstellung von Koffern geeignet. Er zeichnet sich durch eine extrem hohe Schlagfestigkeit und eine hohe Steifigkeit aus. Polycarbonat ist außerdem sehr biegsam. Das hat den Vorteil, dass Schläge gut abgefedert werden können. Diese Eigenschaften machen Polycarbonat nahezu unzerbrechlich.

Ein weiterer Vorteil von Polycarbonat ist die temperaturbeständig. Die Bruchfestigkeit bleibt im Gegensatz zu anderen Kunststoffen auch bei sehr niedrigen oder hohen Temperaturen erhalten. Das ist gerade bei Reisekoffern eine wichtige Eigenschaft.

Der Nachteil von Polycarbonat ist der Preis. Aufgrund der vielen positiven Eigenschaften ist es etwas teurer als andere Kunststoffe.

Material

94%

Preis- Leistungsverhältnis

Weil dieser Koffer aus Polycarbonat besteht, ist er etwas teurer, als Hartschalenkoffer aus Polypropylen oder ABS-Kunststoff. Dafür ist der Samsonite Neopulse bruchfester und etwas leichter. Auch die sehr gute Ausstattung hat natürlich ihren Preis.

Wer einen günstigeren Koffer sucht, dem empfehle ich einen Blick auf den American Tourister Soundbox, der Preis-Leistungs-Sieger im Test geworden ist.

Testergebnis – Samsonite Neopulse

Testsieger in der Kategorie Reisekoffer

Samsonite Neopulse Testergebnis

Ausstattung

96%

Handhabung

95%

Material

94%

Fassungsvermögen

93%

Gewicht

93%

Mein Fazit zum Samsonite Neopulse Test

Der Samsonite Neopulse schneidet im Test sehr gut ab und ist der Sieger in meinem Koffer Test. Das liegt vor allem am guten Gesamtkonzept des Koffers und dem Fokus auf Qualität.

Er bietet eine Top-Ausstattung und überzeugt mit einem komfortablen Rollverhalten. Durch die Verwendung von Polycarbonat ist der Samsonite Neopulse sehr leicht und die Schale ist äußerst bruchfest. Der Nachteil des Materials ist allerdings, dass die Schale etwas anfällig für Kratzer ist. Außerdem ist das Material vergleichsweise teuer.

Ich selbst habe den Samsonite Neopulse bereits auf vielen Reisen genutzt und kann meine uneingeschränkte Kaufempfehlung geben. Besonders überzeugend finde ich die praktische Kombination von geringem Gewicht und hohem Fassungsvermögen.

Letzte Aktualisierung am 31.05.2023 um 16:55 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Ähnliche Produkte

Die folgenden Koffer habe ich ebenfalls getestet