Skip to main content
Ausgecheckt

Koffergrößen Tabelle – Welche Größe brauche ich?

Von 10. November 2021November 11th, 2021Keine Kommentare
Welche Koffergröße?

Sebastian

Wer schreibt hier?
Ich bin Sebastian und teste seit 2017 Gepäckstücke. In meinem Koffer Test erfährst du, welche Koffer wirklich etwas taugen und von welchem Modellen du lieber die Finger lassen solltest.

Koffergrößen Tabelle

Diese Koffergrößen gibt es:

Koffergrößen Tabelle

Da es keine fest definierten Koffergrößen gibt, habe ich die Werte der beliebtesten Reisekoffer miteinander verglichen und Durchschnittswerte ermittelt. Die angegebenen Größen verstehen sich daher nur als Orientierung und können leicht abweichen.

Die angegebene Reisedauer kann je nach Art der Reise und den persönlichen Vorlieben stark variieren.

Für einen einwöchigen Badeurlaub sollte ein Koffer der Größe M problemlos ausreichen. Für einen einwöchigen Skiurlaub kann hingegen ein Koffer der Größe L durchaus sinnvoll sein.

Überlege bei der Wahl der richtigen Koffergröße auch, ob du eher Minimalist*in bist oder gerne etwas mehr Gepäck mitnimmst.

Koffergrößen im Überblick

Klassische Einsatzgebiete der verschiedenen Größen

Koffergröße S - Handgepäck

Größe S – Handgepäck

Die Koffergröße S eignet sich für Kurzreisen von bis zu 3 Tagen. Ich persönlich nutze diese Koffergröße im Sommer auch auf Reisen bis zu 5 Tage in Kombination mit einem Rucksack. Gepäck in dieser Größe darf bei den meisten Fluggesellschaften mit an Bord genommen werden. Deshalb wird die Größe S auch als Handgepäck bezeichnet. Die erlaubten Maße variieren je nach Airline und betragen etwa 55x40x20 cm.

Koffergröße M - Aufgabegepäck

Größe M – Kleines Aufgabegepäck

Die Koffergröße M wird als kleines Aufgabegepäck bezeichnet. Koffer in dieser Größe müssen auf Flugreisen eingecheckt werden. Ich empfehle die Größe M für eine Reisedauer von etwa 1 Woche. Bei Reisen, auf denen nur wenig Gepäck benötigt wird (z.B. Strandurlaub), kann diese Größe auch für bis zu 2 Wochen reichen.

Koffergröße L - Aufgabegepäck

Größe L – Großes Aufgabegepäck

Auch die Koffergröße L muss auf Flugreisen eingecheckt werden. Sie eignet sich für Reisen von ca. 2 Wochen. Je nach Art der Reise kann man mit dieser Größe aber auch problemlos bis zu 3 Wochen verreisen.

Koffergröße XL - Großer Koffer

Größe XL – Sehr großer Koffer

Die Koffergröße XL ist für längere Reisen von 2 bis 3 Wochen zu empfehlen. Für Flugreisen ist die Größe XL aber nur bedingt geeignet. Für die meisten Fluggesellschaften ist sie nämlich zu groß und darf nicht aufgegeben werden. Siehe: 158 cm Regel

158 cm Regel

Wichtige Regel für das Aufgabegepäck

158 cm Regel

Die 158 cm Regel bezieht sich auf die maximal erlaubte Koffergröße für Augabegepäck bei Flugreisen. Die angegebenen 158 cm beziehen sich auf das sogenannte Gurtmaß. Es wird berechnet, indem man Breite, Höhe und Tiefe addiert.

158 cm Regel

Breite + Höhe + Tiefe = maximal 158 cm

Die maximal erlaubte Größe eines Gepäckstücks ist nicht bei allen Fluggesellschaften gleich. Informiere dich daher unbedingt vor Reiseantritt über die genauen Vorschriften deiner Airline.

158cm Regel berechnen – Beispiel

Angenommen du suchst einen möglichst großen Koffern und hast dich für meinen Testsieger Samsonite Neopulse entschieden. Weil du die 158 cm Regel einhalten willst, schwankst du zwischen den Größen L und XL. Die beiden Modelle haben folgende Maße:

158cm Regel berechnen

Größe L (75) hat die Maße 75x51x28 cm. Daraus ergibt sich folgendes Gurtmaß:
75 + 51 + 28 = 154 cm

Größe XL (81) hat die Maße 81x54x30 cm. Daraus ergibt sich folgendes Gurtmaß:
81 + 54 + 30 = 165 cm

Ergebnis: Während die Größe L also der 158cm Regel entspricht, ist die Größe XL etwas größer und darf bei einigen Fluggesellschaften nicht als Aufgabegepäck verwendet werden.

FAQ

Häufige Fragen zur richtigen Koffergröße

Wie viel Liter muss ein Koffer für 23kg Gepäck haben?

Für 23 kg Gepäck kommt ein Koffer der Größe M (50 – 80 Liter) oder L (80 – 100 Liter) in Frage. Die richtige Wahl der Koffergröße hängt davon ab, ob du viele leichte Gegenstände oder wenige schwere einpacken möchtest. Wenn du das Maximalgewicht von 23 kg ausreizen möchtest, dann empfehle ich die Größe L für eine Reisedauer von ca. 2 bis 3 Wochen.

Welche Koffergröße benötige ich für 1 Woche?

Für eine Reisedauer von 1 Woche genügt meist ein Koffer in der Größe M. Diese Koffergröße hat ein Volumen von etwa 50 bis 80 Liter. Wenn du viel Gepäck mitnehmen musst (z.B. im Winterurlaub) kann sich aber auch die Größe L mit ca. 80 bis 100 Liter lohnen.

Welche Koffergröße benötige ich für 2 Wochen?

Für eine Reise von 2 Wochen empfiehle ich die Koffergröße L. Koffer dieser Größe haben meist ein Volumen von ca. 80 bis 100 Liter. Noch größere Koffer überschreiten in der Regel die 158 cm Regel (siehe oben) und sind damit bei vielen Fluggesellschaften zu groß und dürfen nicht ohne Weiteres aufgegeben werden.

Wie groß darf ein Handgepäck Koffer sein?

Für die Größe des Handgepäcks gibt es keine einheitlichen Regeln. Jede Fluggesellschaft legt die Handgepäck Maße und Gewicht individuell fest. Als inoffizieller Standard gilt die Größe von 55x40x20 cm. Koffer in dieser Größe dürfen bei fast allen Fluggesellschaften mit an Bord genommen werden.

In dieser Übersicht findest du alle Informationen über Handgepäck Maße und Gewicht.

Wie viel darf ein Koffer wiegen im Flugzeug?

Leider gibt es keine einheitlichen Vorschriften, wie viel ein Koffer im Flugzeug wiegen darf. Das erlaubte Gewicht hängt von der Fluggesellschaft und dem gebuchten Tarif ab. Die folgenden Angaben dienen als Orientierung:

  • Normales Gepäck darf nicht mehr als 32 kg wiegen. Schwereres Gepäck muss als Fracht transportiert werden.
  • Aufgabegepäck darf bei den meisten Airlines maximal 20 bis 23 kg wiegen.
  • Handgepäck darf meistens zwischen 6 und 10 kg wiegen.

Eine Antwort hinterlassen